Ausflugsziele / Weltvogelpark Walsrode

Weltvogelpark Walsrode

Walsrode Niedersachsen Deutschland


Der Weltvogelpark Walsrode liegt im Dreieck zwischen Bremen, Hamburg und Hannover und ist von der Autobahn A27 oder A7 aus rasch zu erreichen. Er hat es sich zum Motto gemacht, die Menschen mit einer exotischen Vogelwelt in einer wunderschönen, gepflegten Parklandschaft zu erfreuen. Hier können Sie seltene Vogelarten wir Vangas und Kurole bewundern, die Sie weltweit in keinem anderen Zoo finden werden. Aber auch die bekannten Arten wie Papageien, Pinguine oder Adler treffen Sie im Weltvogelpark Walsrode an. Das weitläufige Gelände bietet eine riesige Vielfalt an Baumarten, Sträuchern und Blumen. Lassen Sie sich von einer einzigartigen Blütenpracht bezaubern! Besonders die etwa 70 Rosensorten und die unterschiedlichsten Dahlienarten begeistern den Blumenfreund. 

 
Der gesamte Park ist behindertengerecht angelegt, die Wege sind gepflastert. Rollstuhlfahrer haben die Möglichkeit, an alle Gehege nahe genug heranzufahren, um die bunten Vögel zu beobachten. Und wer einen Rollstuhl ausleihen möchte, kann ihn kostenlos reservieren. 
 
Im Jahr 2012 ist der Weltvogelpark Walsrode ab dem 17. März bis zum 4.November täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Die reguläre Tageskarte kostet für Erwachsene 17 Euro, für Kinder im Alter von 4 bis 17 Jahren 12 Euro. Für Kinder und Erwachsene ab 80% Behinderung gilt ein ermäßigter Eintrittspreis von 8 Euro, mit einem "B" im Behindertenausweis auch für die Begleitperson.
 
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage http://www.weltvogelpark.de.

Bildergalerie


Lage

Interessante Einträge