Unterkunft / Reise suchen
Name oder Ort:
» Detailsuche
0 gemerkte Unterkünfte

Derzeit sind keine Unterkünfte in Ihrer Merkliste.
Sie können eine Unterkunft mit Klick auf den Button merken... zur Merkliste hinzufügen.

Probieren Sie es doch gleich einmal aus.







Unterkünfte & Reisen für Ihren Urlaub mit Rollstuhl

Das Familienferiendorf Schillig umfasst 23 Holzhäuser im skandinavischen Stil, 12 davon barrierefrei und behindertengerecht. Die versetzte Anordnung der Häuser bietet Vorteile: Eine Südterrasse vor jedem Haus, die Bewohner der einzelnen Häuser stören sich nicht, und es gibt windgeschützte Ecken auf den Rasenflächen zwischen Häusern und Beeten. Das Auto bleibt draußen auf dem zentralen Parkplatz. Neu ab Juli 2015 sind die Familienappartements für 4 Personen und Doppelzimmer - einige davon barrierefrei. Ihr Vorteil bei Buchung dieser Familienappartements: Die Halbpension im Familienferiendorf Schillig ist bereits inklusive.

Wir setzen von G wie Gäste bis M wie Mitarbeiter auf Inklusion. Wir wollen, dass sich ...

Das Hotel Rolli liegt in der Türkei, 128 km von Alanya entfernt, am Cap Anamur. Der Hotelchef ist selbst Rollstuhlfahrer und weiß daher aus eigenen Erfahrungen, worauf es bei einer behindertengerechten Unterkunft ankommt und welche Schwerpunkte wichtig sind.




Die neuesten Unterkunft-Anbieter

Villa Ampelitis ist ein für Rollstuhlfahrer geeignetes barrierefreies Ferienhaus und liegt in dem traditionellen zypriotischen Dorf Statos-Agios Fotios an der Weinstrasse nahe Paphos. Es ist von einem sehr grossen Grundstück mit Frucht- und Gemüsegarten zur Nutzung unserer Kunden umgeben. Das sehr grosszügig geschnittene Haus mit privatem beheizbaren Hallenbad und die ebenen Aussenbereiche und Terrassen bieten ein perfektes Umfeld, in dem auch Rollstuhlfahrer im Kreise ihrer Familie oder Freunden ihren Urlaub geniessen können.

Als ein Hotel der Extraklasse präsentiert sich das Sheraton La Caleta Resort& Spa auf der kanarischen Insel Teneriffa. Gäste, die exklusive und luxuriöse Unterkünfte bevorzugen, sind hier an der richtigen Adresse. Auch Menschen mit Behinderungen können im Sheraton La Caleta auf der kanarischen Insel, Luxus und Komfort genießen.

 

 

Das Drei-Sterne-Schlosshotel aus dem 16. Jahrhundert wurde bereits im Jahre 2005 zu einem barrierefreien Hotel umgebaut und öffnete nun nach der Renovierung des West- und Nordflügels 2012 erneut seine Pforten. Unter dem Motto: "Urlaub für alle", bietet das Schlosshotel am Hainich Behinderten und Nichtbehinderten den Rahmen für einen erholsamen Urlaub in wunderschöner Atmosphäre.
Die barrierefreie Ausstattung umfasst neben einem Fahrstuhl auch geneigte Ebenen sowie große Toiletten.





Informationen & Tipps

Imposanter Zwinger, weltberühmte Frauenkirche und kreatives Flair in der Neustadt. Lernen Sie mit Stadtrundfahrt.com  die schönsten Ecken der Elbe-Metropole kennen. Unsere komfortablen Busse ermöglichen Rollstuhlfahrern und Personen mit eingeschränkter Mobilität spannende Fahrten mit hoher Sicherheit. Schwerbehinderten Personen bieten wir unsere Stadtrundfahrt kostenlos an.

Wenn Menschen mit Behinderung eine Reise planen, müssen sie andere Gesichtspunkte beachten, als Menschen ohne Behinderung. Wo in vergangener Zeit behinderte Menschen viele Reiseangebote gar nicht wahrnehmen konnten, gibt es heute in fast allen Bereichen viele barrierefreie Urlaubsangebote. Auch Kreuzfahrtschiffe sind auf Menschen im Rollstuhl eingestellt und bieten neben behindertengerechten Unterkünften auch in vielen Bereichen des Schiffes Barrierefreiheit. 

Dennoch sollten sich Menschen mit Behinderung im Vorfeld kundig machen, welches Kreuzfahrtschiff ihren Vorstellungen und Bedürfnissen am ehesten entspricht.

Und das nicht zum ersten Mal. Bereits im Jahre 2007 erhielt das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart den Architekturpreis „Beispielhaftes barrierefreies Bauen" für die besondere Architektur des Hauses. In diesem Jahr ist es die Auszeichnung "Goldener Rollstuhl" in der Kategorie „Kultur und Freizeit“, mit dem das Werksmuseum ausgezeichnet wird. Die Auszeichnung wurde im Januar 2013 auf der CMT Stuttgart an das Mercedes-Benz-Museum übergeben. Überbringer des Preises ist der Verein ABS – Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen Stuttgart e.V. 

Facebook Twitter